Eine Einführung in die neue Domain-Endungen


Im Jahr 2014 hat die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) beschlossen, Bewerbungen für den Betrieb neuer Domain-Endungen zuzulassen, ohne die Anzahl der Bewerbungen zu limitieren. In früheren Einführungsrunden wurden immer nur wenige neue Endungen zugelassen. Mit fast 2000 Bewerbungen hat sich die Domainlandschaft in dieser Runde grundlegend geändert. Während früher gute Domains unter den wichtigen Domain-Endungen fast immer registriert waren, erlaubt die Einführung hunderter neuer Endungen aussagekräftige Domains, die jetzt noch frei sind.

Die neuen Domain-Endungen eröffnen Individuen und Unternehmen neue Werbe- und Marketingmöglichkeiten um Kunden besser anzusprechen. Viele der neuen Endungen sind bereits heute sofort registrierbar und bis Ende 2017 werden fast alle beantragten Domain-Endungen eingeführt sein.

Über unser Blog und unser Twitter-Konto bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen bei den neuen Domain-Endungen auf dem Laufenden.

Viele neue Endungen sind bereits jetzt verfügbar


united-domains bietet bereits hunderte neue Domain-Endungen an: von .expert und .club über .email und .shop. Egal in welcher Branche Sie tätig sind: unter den neuen Domain-Endungen finden Sie Ihre passende und einprägsame Domain. Lassen Sie sich durch unsere Suche inspirieren und entdecken Sie die wachsende Auswahl an neuen Domain-Endungen.

Kostenlose Vorbestellungen


Mit unseren kostenlosen und unverbindlichen Vorbestellungen für neue Domain-Endungen können Sie sich jetzt eine gute Ausgangsposition beim Live-Gang einer neuen Domain-Endung verschaffen.

Sobald uns die Registrierungsbedingungen und der Preis bekannt sind, informieren wir Sie. Sie können sich dann entscheiden, ob Sie Ihre unverbindliche Vorbestellung in eine verbindliche Bestellung umwandeln.